Amanogarnelenzucht:

Da nach wei Wochen nur noch ca. 10 Amanogarnelenlarven in meinem Aufzuchtbecken waren habe ich den Zuchtversuch abgebrochen und ich werde auch sicher so schnell keinen neuen starten.

Nano Cube:

Meine Perlhuhnbärblinge scheinen sich ganz wohl zu fühlen sie sind zwar etwas scheu aber das wird sich mit zunehmenden Pflanzenwachstum sicher etwas legen. Außerdem habe ich eine andere Beleuchtung über dem Becken, es sind zwei LED Lechten mit je 3W ebenfalls von Aliexpress. Hier noch ein zwei Fotos.

 

Lido 120:

Bei meinem Lido 120 läuft es eigentlich ganz gut, leider habe ich mehr oder weniger unbemerkt einige Verluste zu verzeichnen. Es sind zur zeit noch 8 Keilfleckbärblinge, 4 Kardinalfische, 10 Neons und 5 Amanogarnelen im Becken. Ich vermute das die Keilfleckbärblinge meinen relativ hohen PH Wert nicht so gut vertragen, ich werde deshalb mal ein PHMinus mittel Probieren um den PH von zur Zeit ca. 7,6 zu senken. Der Kardinalfisch war schon einige Zeit vorher sehr kümmerlich.

 

Ich wollte mal kurz ein Update bringen wie es bei meinen Becken aussieht.

Nano Cube:

Alle meine Red Fire Garnelen sind schon wieder gestorben :-( anfangs sah alles ganz gut aus bis auf Zwei Garnelen die nach Zwei Tagen Tot im Becken Lagen ging es den anderen gut. Nach ca. einer Woche war dann wieder eine tote Garnele im Becken allgemeinn haben sich alle Ganenlen sehr gut versteckt und man musste schon gut beobachen um sie alle zu finden. Das ging dann immer so weiter immer mal wieder war eine Tote zu finden ich habe natürlich immer fleißig Wasserwechesel von ca. 50% alle 2-3 Tage gamacht aber es half nichts. Irgendwann habe ich keine Garnele mehr entdecken können. Die Pflanzen wachsen auch nicht wirklich was ich aber auf den Bodenfilter schiebe da einige der Pflanzen von unten her abgestorben sind. Deshalb werde ich das Becken umbauen das heißt Bodenfilter raus neuen Bodengrund und anderen Filter rein.

Lido 120:

Beim Lido 120 läuft soweit alles ganz gut ausßer das im Moment die Algen auf dem vormarsch sind. Ich versuche sie mit kürzeren Beleuchtungszeiten und häufigeren Wasserwechseln (ca. 50% 2x die Woche) einzudämmen. Desweiteren habe ich zwei tragende Amanogarnelen im Bechen entdeckt und nach einiger überlegung ob ich einen Zuchtversuch starten soll habe ich mich entschieden es zu versuchen. Ich habe dafür mein 54 Liter Becken mit einer provisorischen LED Beleuchtung ausgestattet (die originale habe ich ja rausgeschmissen) einen Luftheber installiert und dann das Becken zu ca. 50% mit Wasser aus dem Lido gefüllt den Rest mit Leitungswasser. am nächten Tag habe ich die Weibchen dann umgesetzt. Eingestzt habe ich die Tiere am 09.09.2013 und seitdem haben sie die Eier nicht abgeworfen.

Am Samstag habe ich dann in einem lokalen Zoogeschäft doch noch Keilfleckbärblinge gefunden und gleich 12 Stück zum Preis von 10 mitgenommen. Leider viel mir erst zu Hause auf das 11 Keilfleckbärblinge und ein Kardinalfisch waren. Also bin ich gestern nochmal ins Zoogeschäft und habe noch vier Kardinalfische gekauft da er sich alleine scheinbar nicht wohl fühlte. Ich werde aber sicher noch das 54l Becken fertig machen und die Kardinalfische dort einsetzen da es im Lido sonst zu viele sind. 

Desweiteren habe ich die die CO2 Anlage in Betrieb genommen, der Glasdifusor aus China macht einen sehr guten Eindruck.

So sah das Becken am aus als die Keilfleckbärblinge eingezogen sind.

Heute war ich bei einem lokalen Fischzüchter und habe mich nach Besatz für das Lido 120 umgesehen. Leider waren keine Keilfleckbärblinge vorrätig also entschied ich mich zunächst für 10 normale Neons und 5 Amanogarnelen. Die Tiere habe ich über eine Stunde zunächst an die Temperatur und anschließend an mein Wasser gewöhnt. Hier nun ein Paar Bilder von den neuen Bewohnern:

 

 

 

 

Ein Paar Stunden bevor die Tiere ins Becken kamen habe ich noch einen 50%igen Wasserwechsel gemacht da sich erste Anzeichen von Algen bemerkbar machten.

Heute sind endlich meine Glaswaren für das Lido 120 aus China angekommen. Da mir die Glaswaren die ich in deutschen Shops gefunden habe zu teuer waren habe ich mich bei Aliexpress umgesehen und bin dort auch fündig geworden zu sehr guten Preisen. Gekauft habe ich:

- Wasser ein und Auslass aus Glas 

- Co2 Drop Checker aus Glas

- Co2 Glas Diffusor

- Rückschlagventil und Blasenzähler aus Glas

Hier nochmal alles zusammen:

Die Sachen machen alle einen sehr guten Eindruck, sauber verarbeitet und das Glas ist auch dick genug. Gekostet hat das Ganze zusammen ca. 27€ inkusive Versand. Ich denke der Preis ist Top. Der Versand hat gut drei Wochen gedauert wovon die Teile eine beim Zoll lagen.

Den Drop Checker habe ich auch gleich eingebaut:

Einziges Problem was ich noch lösen muss, mein Lido 120 ist an der Rückseite durch die verbaute Rückwand für den Wasserablauf zu dick diesen werde ich warscheinlich an der Seite anbrigen.